DOWNLOAD
oCam
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten oCam Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
5,8 MB
Aktualisiert:
23.07.2014

oCam Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Mit oCam erstellen Sie auf einfache Weise Screenshots und zeichnen Videos auf.

Funktionen

Es muss ja nicht immer umständlich sein. Ist es leider aber zu oft dennoch, auch und gerade dann, wenn es um eine vermeintlich einfache Aufgabe geht - wie z. B. darum, einen Screenshot zu erstellen bzw. ein Bildschirmvideo (etwa für ein Tutorial) festzuhalten. In diesem Zusammenhang gibt es Tools en masse, die die Sache komplizierter machen, als sie eigentlich sein müsste.
oCam gehört nicht zu diesen Umstandskrämern, das muss an dieser Stelle klar gesagt werden. Die Software ist in großen Teilen einfach aufgebaut und intuitiv gut zu bedienen, ein Screenshot ist fix erstellt. Wenn Sie ein Video aufzeichnen möchten davon, was auf Ihrem Desktop passiert, können Sie zwischen vier verschiedenen Videoformaten wählen (AVI, MP4, DIVX und MOV). Für alle Features lassen sich auch Shortcuts einstellen.

Eine Vielzahl weiterer Tools, mit denen Sie auf einfache Art Screenshots erstellen können, finden Sie in unserer gleichnamigen Downloadrubrik. Kinderleicht geht es etwa mit Screencloud, das Sie über drei konfigurierbare Hotkeys bedienen können, auch das Teilen der Screenshots auf verschiedenen Kanälen ist möglich. SnapaShot ist hingegen auf die wesentlichsten Funktionen beschränkt, dafür aber noch unkomplizierter in der Anwendung. BB FlashBack Pro erstellt ansprechende Screencasts und Schulungsvideos und ist damit ein äußerst komfortables Starterpaket für Videotutorials jeglicher Art.

Auch Faststone Capture ist ein hilfreiches Tool, um den Inhalt des Computerbildschirms zu fotografieren und das entstandene Bild zu speichern. Das Programm ist einfach zu bedienen und bietet den Usern wichtige Features. Und auch Screenpresso nimmt einwandfreie Screenshots und Videos auf und funktioniert dabei bestens. Die Bedienung ist einfach, das Design ist gut gestaltet und die Bearbeitungstools sind eine hilfreiche Sache.
Fazit: Mehr als oCam braucht man nicht, um Screenshots zu schießen oder Videos aufzuzeichnen.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]